Wichtig! Bitte denken Sie immer an Ihre Sicherheit! Berühren Sie keine Stromleitungen oder öffnen Sie nie unter Spannung stehende Geräte. Schäden an privaten Elektroinstallationen sind durch einen Fachmann beheben zu lassen!

 

Für den Fall eines Stromunterbruchs

  • Schalten Sie nicht benötigte elektrische Geräte aus. Trennen Sie sie am besten vollständig vom Netz (Stecker ausziehen)
     
  • Halten Sie Taschenlampen bereit.
     
  • Sichern Sie am Computer Ihre Daten regelmässig.
     
  • Überprüfen Sie die Funktionstüchtigkeit Ihres Batterieradios.

Zu Prüfen bei Stromunterbruch


  • Hat auch Ihr Nachbar keinen Strom?
     
  • Brennt beim Nachbarn das Licht, dann könnte der Fehler in Ihrem Haus/Wohnung liegen.
     
  • Gehen Sie systematisch vor und machen Sie einen Rundgang durch Ihre Wohnung.

Wo ist Strom vorhanden?

  • Welche Sicherungsgruppe ist von der Störung betroffen?
     
  • Während eines Stromunterbruchs
     
  • Von Hand ausschalten: Herdplatten, Bügeleisen, Bohrmaschinen, Kreissägen, Staubsauger, Modems, Stereoanlagen, PC, TV, usw. Diese Geräte schalten sich sonst automatisch ein, sobald der Strom wieder fliesst.
     
  • Tiefkühlgeräte und Kühlschränke nicht öffnen (Kälteverlust).
 
  • Festnetztelefone funktionieren nur, wenn sie ihren Betriebsstrom über die Telefonleitung beziehen. Das ist in der Regel nur bei älteren Geräten ohne Funktechnologie gegeben.

 

  • Mobiltelefone: Das Mobilfunknetz kann bei grossflächigen Störungen jederzeit ausfallen.

 

  • Radio hören und Informationen abwarten (Batteriegerät oder Autoradio) Geräten ohne Funktechnologie gegeben.

 

  • Mobiltelefone: Das Mobilfunknetz kann bei grossflächigen Störungen jederzeit ausfallen. Radio hören und Informationen abwarten (Batteriegerät oder Autoradio).



Nach einem Stromunterbruch

  • Stellen Sie sicher, dass kein wieder funktionierendes Gerät Schäden verursachen kann (z.B. Herdplatten, die sich automatisch wieder einschalten).

 

  • Ihre elektrischen Geräte müssen einen Stromausfall bewältigen können (Produkthaftpflicht der Hersteller). Die Elektrizitätswerke haften nicht für allfällige Schäden.

 

  • Sobald der Strom nach grösseren oder längeren Ausfällen wieder fliesst, werden Sie durch die Medien informiert.